logo.gif


Alle angegebenen Preise sind inklusive der gesetzlichen MwSt., bei Versand zzgl. Versandkosten.

Diese Produkte führen wir:
Kajaks, Kanadier, Faltboote, Luftboote, Sit on Tops, Paddel, Neoprenanzüge/ -Hosen / -Shorts/ -Shirts/ -Hauben, Paddeljacken, Paddelhosen, Trockenanzüge, Helme, Schwimmwesten, Spritzdecken, Schuhe, Socken, Bootswagen, Packsäcke, Transportboxen, Auftriebskörper, Transportbügel, Wurfsäcke, Fleece Shirts /,
-Shorts/, -Hosen, Sicherheits- und Rettungszubehör, Handschuhe,
Gurte, Karabiner, Nasenklammern, Bücher, Videos, Dvds und alles was man sonst noch zum Paddeln braucht.
 
Von diesen Firmen:
Boote:
Wildwasser: Prijon, Dagger, Wavesport, Pyranha, Spade Kajaks, Jackson,
Rainbow
, Drago Rossi
Touring: Prijon, Wilderness, Dagger, Pyranha, Rainbow, Mainstream Kajaks,
Francesconi,
P&H, Venture Kajaks, Current
Zweier: Prijon, Wilderness, Rainbow, Francesconi, Current
Kanadier: Mad River, Armerlite, Rainbow, Francesconi
Luftboote:
Grabner, Aqua Design
Faltboote:
Poucher, Klepper
Sit on Top:
Wilderness, Rainbow, Mainstream
Stand up Boards:
Aqua Design, Drago Rossi
Paddel:
Prijon, Kober und Moll, Ty Warp, TNP, Mergner, AT, Werner
Bekleidung und Zubehör:

Palm, Langer, Prijon, h.f., Sandiline, Astral, Nookie, Kwark, Seals, Aqua Design,
ProTec, WRSI, Predator, Rainbow, Harmony,
Ortlieb, Thule,
S3, B&W, NaviSafe,
McNett
, Chums,
Windpaddle

 
Auch der Bereich Outdoor ist im Sortiment:
Produkte:
Alle Produkte des Handelspartners Relags auf Bestellung.
Infos unter www.relags.de


Aus eigener Produktion und nur in Marcos Kanuladen erhältlich:


bestickte KAVU - Caps zum Spitzenpreis von 9,99 EUR





khaki
orange
eggplant




Es gibt nur noch die Farben: khaki, orange, eggplant

in den Größen S / M / L erhältlich
(nicht mehr alle Größen vorrätig, keine Nachproduktion geplant)




Aus eigener Produktion und nur in Marcos Kanuladen erhältlich:
( Foto-Cd oder Film-DVD)


Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Mexiko - Baja California
Seekajakpaddeln im Paradies --- Foto-Cd
Im Winter 2011 unternahm Marco Kuhlmann und Petra Kilian eine außergewöhnliche See-
kajakreise in der Baja California. Dies ist ein relativ unbekannter Teil von Mexiko, nur wenige
Touristen oder Kajakfahrer verschlägt es in diese einsame Gegend. Informationen zur Vor-
bereitung sowie Bootsvermieter, um eine solche Reise überhaupt durchführen zu können,
waren nur schwer zu erhalten. Dennoch gelang es dem kleinen Team zwei beeindruckende
Kajaktouren in der Sea of Cortez zu unternehmen.
Für die erste Tour hatten wir uns einem Veranstalter angeschlossen und paddelten entlang
der Küste von Aqua Verde bis nahe La Paz. In acht Tagen legten wir 200 km zurück und
waren täglich der Sonne, Sturm und Wellengang ausgesetzt. Für sechs Tage musste der
komplette. Trinkwasservorrat von 150 Liter mitgenommen werden, ebenso das gesamte
Essen und die Ausrüstung. Übernachtet wurde auf einsamen Sandstränden im Zelt. Die
karge, teils bergige Umgebung mit Tausenden von Kakteen wirkte magisch und unwirklich,
aber faszinierend auf uns.
Die zweite Tour wurde eigenständig und alleine bewältigt. Wir umrundeten die Inseln Espirito
Santo, Partida Island und Los Islotes. Auch hier musste alles, was zum Leben und Überle-
ben nötig war, im Boot mitgenommen werden, einschließlich Toilette. Auf diesen einsamen
Inseln, welche Naturschutzgebiete sind, leben keine Menschen. Unsere Boote glitten ge-
räuschlos über das glasklare, karibische Wasser, vorbei an abgeschiedenen Buchten und
Stränden, die wir zum Übernachten nutzten. Baden, Schnorcheln und kleine Wanderungen
in der Steppe rundeten den Tag ab. Wir konnten Pelikane und Blaufußtölpel beobachten und
wie sie sich beim Jagen mutig ins Wasser stürzten, sahen Schildkröten und Mantas an uns
vorbeischwimmen, erlebten atemberaubende Sonnenauf- und Untergänge und paddelten an
einer Kolonie Seelöwen vorbei. Ein unbeschreibliches Erlebnis!
   
Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Die schönsten Wildwasserbäche in den Pyrenäen
und Kanu- Wanderflüsse Teil 1 --- Foto-Cd
Die Pyrenäen sind mit 430 Kilometer Länge und Gipfeln bis zu 3400 Metern das zweitgrößte
Gebirge Zentraleuropas – und kaum ein Paddler kennt sie. Grund genug für Marco Kuhlmann
und seine Freunde sich auf die lange Anreise zu machen, um dort Wildwasser der Extra-
klasse z.B. auf dem Noguera Palleressa und Ara in einer großartigen Natur zu paddeln und
die spanische Lebensart und Gelassenheit zu erleben. Im Ordesa Nationalpark und
Umgebung konnten Wanderungen in fantastischer Landschaft unternommen werden.

In den Jahren 2010 und 2011 unternahmen Marco Kuhlmann und Petra Kilian mehrere
Kanuwanderfahrten auf beliebten, aber auch wenig bekannten Flüssen in Mittel- und Süd-
deutschland sowie Belgien. Mal als Tages- oder Wochenendtour auf Saar, Mosel, Neckar,
Loisach, Chiemsee, Weser, Sauer, Nied, Altmühl, Semois oder als 240 km lange und sechs
Tage dauernde Gepäck-Mehrtagesfahrt auf der Elbe von Schmilka bis Vockerode. Auf jedem
Fluss gab es Schönes und Spannendes zu sehen und zu erleben, aber auch die Umgebung
hatte einiges zu bieten. So sind auch tolle Aufnahmen vom Elbsandsteingebirge, Schloss
Pillnitz, Dresden und Meißen zu sehen.
   
Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Namaste Nepal und Reif für die Insel --- Foto-Cd
Hoch sprüht die Gischt, das grüne Kajak jagt den smaragdfarbenen Fluss hinab und taucht
ein in eine gewaltige Stromschnelle. Endlich war es soweit, und das 5 köpfige Expeditions-
team konnte nach Monaten der Vorbereitung ihre Kajaks in Nepal zu Wasser lassen und
wilde Rapids befahren. Ein beeindruckendes Erlebnis war die 270 km lange und 8 Tage
dauernde Gepäckfahrt auf dem Sun Kosi mit Raftbegleitung. Übernachtet wurde in Zelten auf
Sandbänken und das Trinkwasser musste per Wasserfilter erzeugt werden. In Tagestouren
wurden noch weitere Flüsse wie der Balephi Khola, Tamur, Marsyandi, Trisuli, Madi Khola
und Bothe Kosi befahren. Im Hintergrund zeigte sich uns meist die beeindruckende Kulisse
das Annapurna Massiv. Abgerundet wurde die Reise noch durch eine Besichtigung der
Hauptstadt Kathmandu.

Im Frühjahr 2010 unternahm dann ein zweier Team eine eindrucksvolle und unvergessliche,
150 km lange Seekajak Gepäckfahrt um die Insel Elba. Überwältigt von der malerischen
Schönheit mit traumhaften Stränden und einsamen Buchten, den steilen Felswänden, Klippen
und Riffen, alten Erzbergwerk Minen und den Dörfern, wurde eine der schönsten Inseln
Italiens umrundet. Nicht immer zeigte sich uns das Meer still, spiegelglatt und friedlich. Meist
gab es kleine Wellen, die das voll beladene Boot zum schaukeln brachten. Auch überraschte
uns am 4. Tag während des Paddelns eine Schlechtwetterfront mit Sturm. Wir mussten uns
durch hohe Wellen, Wind und Regen kämpfen und ein Anlanden war über 4 Stunden nicht
möglich.sich
   
Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Moldau - Kanuperle im Böhmerwald und
Frankreichs schönste Wildwasser --- Foto-Cd
Im Sommer diesen Jahres machte sich ein kleines Team auf den Weg nach Tschechien, um
die Flussperle im Böhmerwald, die Moldau, auf ihren schönsten Abschnitten zu befahren.
Umgeben von einsamen Wäldern, kleinen Dörfchen und mittelalterlichen Burgen aber auch
von zig Leihbooten, Bootsrutschen und überfüllten Campingplätzen, wurde eine Strecke von
85 km befahren.
Verdon –ein Name, der mich seit meiner Jugend immer wieder mit abenteuerlichen
Geschichten begleitet hat. Es wurde von alpinen Wildwasser, Syphonen, Unterspülungen und
zu durchfahrenden Höhlen gesprochen, sowie aufwendigen Umtragestellen und einer
Befahrungszeit von mindestens 10 Stunden für die 28 km lange fast unzugängliche Schlucht-
strecke. 20 Jahre dauerte es, bis ich mir im Sommer 2008 den Traum der Befahrung des
Grand Canyon du Verdon möglich machte, um selbst dieses Abenteuer zu erleben, und
wurde von der Faszination, Schönheit und Gewaltigkeit der Schlucht überwältigt. Ein Fluss
der Sinne, ein wahrhaftiges Wunder, das es in Europa nicht noch einmal gibt. Zur Beginn der
Frankreich-Reise wurden auch die Klassiker des Durance-Tals bei sehr guten Wasserständen
befahren, wie die Durance Schlucht, der Guil und einen Teil der Ubaye.
   
Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Abenteuer Kajakfahren --- Foto-Cd
Der Traum, ein Abenteuer zu erleben, steckt in fast jedem von uns. Aber nur wenige erfüllen sich ihren Traum und leben ihr Abenteuer. Ein Abenteuer beginnt im Kopf mit einer Idee, einem Traum, dem Wunsch, Außergewöhnliches zu erleben.
Marco Kuhlmann und seine Reisebegleiter erfüllten sich in den letzten Monaten wieder einige ihrer Träume und erlebten unvergessliche Abenteuer auf zwei Kajakreisen.
Auf dem Wanderfluss Dordogne unternahm ein kleines Team eine 155 km lange Gepäckfahrt. Überwältigt von der malerischen Schönheit des Tales mit seinen Schlössern und Burgen, den steilen Felswänden und Waldeinsamkeit wurde mitten im Paddelparadies Frankreich eine der schönsten Regionen bereist.
Im Sommer 2008 brach dann ein achtköpfiges Expeditionsteam auf, um in Kirgistan/Zentral-
asien im Tien Schan Gebirge unbekanntes Wildwasser im oberen Schwierigkeitsgrad zu befahren und Land und Leute näher kennen zu lernen. Mit einem 30 Jahre alten Ural 6 Rad LKW wurde eine Strecke von 2800 km zurückgelegt und Pässe von 4200 m überwunden. Mit dem Kajak konnten 10 Flüsse in traumhafter Landschaft auf ca. 280 km befahren werden. Ein besonderes Erlebnis war eine 2 Tages Gepäckfahrt der Narynschlucht.
 
Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Kajakwandern zwischen Sonne und Eis --- Foto-Cd
Einen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, eines der größten Abenteuer zu bestehen und zu erleben, dies war der Grundgedanke und Anfang meiner Reise in die Arktis von Grönland. Die Vorbereitungen für diese Tour dauerten fast ein Jahr und begannen im September 2006 mit einer Kajak-Gepäck-Fahrt auf der Loire. In nur 10 Tagen paddelten wir 320 Km, vorbei an Burgen und Schlössern in einer der schönsten Ecken Frankreichs. Wir schliefen auf einsamen Sandbänken, kochten am offenen Feuer und hatten alles, was man zum leben braucht im Boot dabei. In den folgenden Monaten wurden Informationen gesammelt, Flüge und Fähren gebucht, die Ausrüstung zusammengestellt, Rettungsübungen bei Kenterungen erprobt und etliche Trainingskilometer mit den Seekajak zurückgelegt um alles kalkulierbare an Vorbereitung getroffen zu haben. Dann war es soweit, Juli 2007. Wir ließen unsere mit je 60 Kg Ausrüstung und Essen beladenen Boote im Hafen von Ilulissat zu Wasser. Es begann eine unbeschreibliche Kajakreise an der Westküste Grönlands durch die Diskobucht. Wir erlebten magische Momente jenseits des Polarkreises. Die Mitternachtssonne veranstaltet hier ein mystisches Farbenspiel, das Eis reflektiert die Sonnenstrahlen als leuchtende Elemente. Wir paddelten 350 Km durch eine Welt aus Sonne und Eis, wo man die Gefahren um sich herum fast vergaß. Vorbei an riesigen Eisbergen, Walen und Robben, dem Wetter mit blendender Sonne, Nebel, Regen und stürmischem Meer immer ausgesetzt. Für 20 Tage war unser Boot und unser Zelt Lebensraum und Zuhause, immer der Natur ausgeliefert.
   
Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Go Paddling --- Foto-Cd
Foto CD Go Paddling
Im Mai 2005 wurde der Klassiker unter den alpinen Wildwasserrevieren bereist. Geprägt und bekannt durch abgelegene Schluchten, spektakuläre Wasserfälle und steile Rinnen, so präsentierte sich auch uns die Insel Korsika. Zwei Monate später befanden wir uns im Land der Trolle, in Norwegen mit seinen unbeschreiblichen Wildwassern, Fjorden und atem-
beraubender Landschaft.
Dann im November ging es per Flugzeug in die Türkei, wo im Taurus-Gebirge mehrere abgelegene Schluchten befahren wurden, ein abenteuerliches Unternehmen, wie sich herausstellte.
Nach langer Planungsphase im Winter ging es über Ostern ´06 zu einer wahren Expedition. Mit dem Auto zuerst nach Montenegro, wo die Tara Schlucht, tiefste Schlucht Europas, in einem 2-Tages-Trip bewältigt wurde. Das eigentliche Ziel, Albanien, erwartete uns mit schlechten Straßen in absoluter Abgeschiedenheit. Vor uns gelang es nur einer Handvoll Paddler die unbekannten Flüsse in grandioser, abgelegener Landschaft zu befahren.
   
Preis: 10,-- EUR
-- Film-DVD --
Kalifornien 2004 - Film-DVD - ( ca. 19 Min)
DCD Kalifornien 2004
Im Mai 2004 machte sich eine Gruppe von fünf deutschen Paddlern auf den Weg nach Kalifornien, um sich ihren Traum von endlosen Slides, knackigen Katarakten und hohen Wasserfällen zu erfüllen. Für diese fünf Männer ist das Paddeln eine Sucht, weswegen sie nach immer neuen und größeren Herausforderungen im Extrembereich suchen. In Kalifornien fanden sie alles, um ihren Traum wahr werden zu lassen. Hier konnten sie ihrer Sucht im Extrem-Kajakfahren ausgiebig nachjagen. Dieser Film zeigt die Faszination eines Sports, wie ihn nur die wenigsten erleben bzw. erleben möchten. In überwältigenden Bildern wird der Kajaksport jenseits der normalen Schwierigkeiten im alpinen Bereich gezeigt. Nur einige wenige wagen sich in diesem Bereich aufs Wasser. Manch einer behauptet, dass man für solche Fahrten verrückt sein muss, was zwar nicht zwingend notwendig ist, die Sache jedoch ungemein erleichtert. Die Aufnahmen für diesen Film wurden an den Flüssen "North Fork American River", "Middle Fork Kaweah River", "South Fork Merced River", "Silver Fork of the American", "South Silver" und "Dinky Creek" gedreht. Am "Dinky Creek" wurde im speziellen an den "Slides", der "Upper Section" und der "Waterfall Section" gefilmt.


Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Die drei schönsten Kanu-Abenteuertouren eines Jahres --- Foto-Cd
Foto-Cd

Ein Abenteuer wird es jedes Mal, wenn sich Marco Kuhlmann aus Helmbrechts auf eine Reise begibt. Auch in diesem Jahr war er wieder mit Freunden und Kajak unterwegs. Er zeigt beeindruckende Bilder aus Ecuador, wo wilde Dschungelflüsse fernab der Zivilisation befahren wurden, vom bunten Treiben auf Indiomärkten und den gewaltigen Vulkanen des Hochlands. Einige Monate später führte ihn seine Leidenschaft nach USA / Kalifornien, wo er wuchtige Canyons und hohe Wasserfälle in überwältigender Landschaft befuhr. Die dritte Tour führte ihn nach Frankreich, in die abgelegene Region Auvergne im Zentralmassiv. In einer 10tägigen Kajak-Gepäck-Wanderfahrt wurden auf dem Allier 300 Kilometer durch teils menschenleere und urtümliche Landschaften zurückgelegt. Dabei wurde die komplette Ausrüstung in den Booten mitgeführt, am Lagerfeuer gekocht und auf Sandbänken geschlafen.



Preis: 4,-- EUR
-- Foto-Cd --
Das Beste aus 15 Jahren Abenteuerreisen --- Foto-Cd
Foto-Cd

Ein wenig anders ticken – oder die Suche nach den eigenen Grenzen, so kann man Marco Kuhlmann aus Helmbrechts bezeichnen, wenn er von einer Abenteuerreise zurückkommt und von den Erlebnissen berichtet. Mit 18 hat er das Reisen auf eine nicht alltägliche Art begonnen. In einem Diavortrag hat er das Beste aus 15 Jahren seiner bisherigen Reisen zusammengestellt und zeigt davon die schönsten Bilder, z.B. von einer Expedition in Peru, Rucksacktouren auf Sumatra oder in Thailand bis hin zu spektakulären Kajakfahrten in Afrika, Südamerika, Neuseeland usw. In insgesamt 20 Länder führten ihn bis jetzt seine Abenteuerreisen; und von jeder hat er interessante Bilder und Erzählenswertes mitgebracht.

 

Marco  Kuhlmann
Marcos Kanuladen
Karlstr. 11
95233 Helmbrechts
Tel: 09252-7208
Handy: 0171-4763745
e-mail:webmaster@marcos-kanuladen.de


[Startseite]